No comments found.

Wie audible hörbuch herunterladen

Posted on by burkie

Damit Ihre Audible-Hörbücher künftig immer automatisch richtig heruntergeladen werden, wählen Sie bitte folgende Einstellungen: Das Berliner Startup Blinkist (Testbericht bei lesen.net) komprimiert die Essenz Tausender komplexer Sachbücher auf Kurztexte und Hörbücher, die sich in jeweils rund 15 Minuten anhören lassen. Hier steht entsprechend nicht der Hörgenuss im Vordergrund, sondern die kompakte Wissensvermittlung in kurzer Zeit. Und tatsächlich können sich die von Blinkist-Redakteuren angefertigen Zusammenfassungen absolut respektive lesen beziehungsweise hören lassen. Auch bei knappem Zeitbudget können sich Interessierte mittels Blinkist wertvolle Kenntnisse aneignen, von beruflichem Fachwissen über Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu Biographien großer Persönlichkeiten. Der Katalog von BookBeat umfasst mehrere zehntausend Hörbücher und Hörspieler. Ähnlich wie bei Audible finden sich im Sortiment viele ungekürzte Hörbücher, anders als bei der Amazon-Tochter gibt es allerdings keine exklusiven Produktionen. Ein Grund für das breite Sortiment und das Flatrate-Angebot liegt in der Eigentümerschaft von BookBeat gegründet. Der Hörbuch-Anbieter ist eine Tochter des internationalen Verlagskonzerns Bonnier, zu dem in Deutschland unter anderem die Verlage Carlsen, Piper und Ullstein gehören. Hören Sie auf dem Smartphone, Tablet, am Computer oder auf Amazon Echo.

Lange Zeit musste man bei Spofity Hörbücher und Hörspiele zwischen mühsam suchen. Seit einiger Zeit gibt es immerhin ein Hörbücher-Profil (hier oder einfach in der Software nach dem “Benutzer” Hörbücher suchen), über das auch redaktionell gepflegte Sammlungen wie Hörbuchtipps der Woche zugänglich sind. Noch komfortabler gestaltet sich die Auffindung der mehr als 5.000 Hörbücher und Hörspiele im Sortiment von Spotify mit der gratis App Spooks (Android, iOS, Web-App). Dabei handelt es sich im Grunde genommen um ein redaktionelles Verzeichnis mit 18 Kategorien sowie aktuellen Top-Titeln, die eigentlichen Hörbücher öffnen sich dann in der Spotify-App. Hinter Spooks steht die Warner-Music-Tochter Zebralution, die sich auch für die eigentliche Verfügbarkeit der Vertonungen bei Spotify, Napster & Co. verantwortlich zeichnet. eBook-Lesern ist die Onleihe zumeist schon ein guter Begriff. Die gemeinsame Plattform von inzwischen über 1.700 öffentlichen Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat nicht nur tausende eBooks im Sortiment, sondern auch zahlreiche Hörbücher und Hörspiele. Voraussetzung für die Ausleihe ist ein Mitgliederausweis bei einer der beteiligten Bibliotheken.

Dieser ist zwar nicht kostenlos, bei Jahresbeiträgen zwischen 10 und 30 Euro ist das Ausleihen von Hörspielen und Hörbüchern hier aber deutlich günstiger als bei kommerziellen Angeboten. Ebenso wie Nextory ist auch Legimi (Testbericht auf lesen.net) ein Kombi-Angebot aus Hörbuch- und eBook-Flatrate. Der noch recht junge Anbieter hat derzeit 150.000 eBooks sowie mehr als 10.000 Hörbücher im Sortiment, das zu einem monatlichen Pauschalpreis zugänglich ist. Neben Apps für iOS und Android stehen zur Wiedergabe – auch der Hörbücher – alternativ eine Reihe kompatibler dedizierter Lesegeräte zur Verfügung. Nextory lässt sich 14 Tage gratis ausprobieren. Wird in dieser Testphase nicht gekündigt (ein Klick im Mitgliederbereich), geht der Account in ein reguläres Abo über. Der günstigste Tarif liegt bei 14 Euro monatlich und inkludiert bereits unbegrenztes Lese- und Hörvergnügen. Hinweis: Um einen Titel auf einem Windows PC herunterzuladen, benötigen Sie unsere kostenfreie Audible Software. Diese können Sie hier herunterladen.

Comments are closed.