No comments found.

Im standby downloaden

Posted on by burkie

Der Ruhemodus ist eine der handlichsten Funktionen der PlayStation 4. Anstatt vollständig herunterzufahren, wechselt Ihre Konsole einfach in einen Energiesparmodus (wie es Ihr Laptop tut, wenn er überwintert). Das bedeutet, dass es schneller zu starten, kann den Controller aufladen, und das Beste von allem, kann Updates und Spiele von der PlayStation 4 herunterladen. Dies ist nicht genau etwas, das Sony bewirbt wie: “Hey! Setzen Sie Ihre Konsole in den Ruhemodus, um Spiele schneller herunterzuladen.” Es ist kein Merkmal in dieser Hinsicht. Dies ist nur etwas, das ein guter Teil der PlayStation-Nutzer bemerkt haben. Es ist alles anekdotisch, aber die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass es einen spürbaren Unterschied zwischen Download-Geschwindigkeiten im Ruhemodus im Vergleich zu während der Konsole ist. Rest-Modus, zum größten Teil, scheint Spiele schneller herunterzuladen. Es gibt Zeiten, in denen du PlayStation 4-Spiele herunterladen und installieren möchtest, ohne dass das System vollständig eingeschaltet ist. Glücklicherweise ist die Konsole mit einem ordentlichen Standby-Status ergänzt, der es ihr ermöglicht, alle Verwaltungsaktivitäten in einer Energiespareinstellung zu bewältigen. Leider ist nicht sofort klar, wie dies eingerichtet werden soll. Leider ist Hilfe da.

Wenn Sie Ihre PS4 in den Ruhemodus versetzen, können Sie Elemente auf Ihrer PS4 bequem aktualisieren oder herunterladen, während Sie Ihren DualShock 4-Controller aufladen. So laden Sie PS4-Spiele herunter, während sich Ihre Konsole im Ruhemodus befindet. Ihr PS4™-System lädt automatisch Systemsoftware-Updatedateien herunter und installiert sie. Damit Ihr System Dateien auch dann automatisch installieren kann, wenn das Update neu gestartet werden muss, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für [Neustart zulassen]. Der Denkprozess dahinter ist dieser: Da sich Ihre PS4 im Ruhemodus befindet, müssen sie keine Hintergrund-Apps ausführen oder andere Netzwerkfunktionen verwenden. Mit diesen während dieser Zeit ausgesetzt, werden Sie dazu neigen, download geschwindigkeiten zu bemerken, zu verbessern, wie die Konsole mehr von ihrer Energie und Intelligenz in das Herunterladen des Spiels setzen kann. Die PS4 sucht automatisch nach Updates der kürzlich installierten Dateien und beginnt im Hintergrund mit dem Herunterladen. Wenn du einen Gegenstand im PlayStation Store kaufst, wird dieser zusätzlich zu deiner Download-Warteschlange hinzugefügt. Ihr PS4™-System fügt automatisch empfohlene Inhalte aus PlayStation™Store zum Inhaltsbereich hinzu. Wählen Sie den hinzugefügten Inhalt aus, um den Download zu starten. Standardmäßig würde meine Konsole jedoch keine Spiele oder Updates herunterladen, wenn sie sich im Ruhemodus befand. Ich entdeckte dies, als ich Dishonored 2 über Nacht herunterlädt – oder besser gesagt, dachte ich, ich habe Dishonored 2 über Nacht heruntergeladen.

Als ich am nächsten Morgen aufstand, waren es noch 15 %. Glücklicherweise ist die Lösung einfach. Beste Antwort: Basierend auf anekdotischen Beweisen im Laufe der Jahre berichten die meisten Leute, dass Spiele schneller heruntergeladen werden, während sich ihre PlayStation 4 im Ruhemodus befindet. Absolut! Sie können die Download-Geschwindigkeiten erhöhen, indem Sie ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel verwenden, anstatt die Konsole mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden. Darüber hinaus können Sie sehen, welche Pakete, die von Ihrem ISP verfügbar sind, die besten Dienste und Geschwindigkeiten bieten. Wenn Sie die Wiedergabe beendet haben, aber möchten, dass die Konsole Ihre Inhalte weiterhin herunterlädt und installiert, beenden Sie das Hauptmenü und drücken Sie das d-Pad nach oben. Wählen Sie die Option `Power` und wählen Sie `Standby-Modus eingeben`. Die Konsole wird wie gewohnt heruntergefahren, zeigt aber oben ein orangefarbenes Licht an.

Comments are closed.